Girokonto

Kurztipp

Heute ein kleiner Hinweis.
Viele Menschen verfügen über ein Girokonto. Idealerweise bei der örtlichen Sparkasse oder Raiffeisenbank. Auf dem Land gibt es, wenn überhaupt dann nur noch diese beiden Anbieter. Im Gegenzug werden dort Gebühren veranschlagt, dass man wenigstens mal auf andere Anbieter schauen sollte.

Man sollte da nicht unfair sein, ein Filialanbieter hat andere Kosten, als ein überwiegend online tätiges Unternehmen. Sie sollten einfach selbst überlegen, welche Angebote der Bank/Sparkasse für sie wichtig sind und welche nicht.

Empfehlung:
DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Einen früheren Artikel lessen Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.